L I G H N I N G T H I E F R P G
Hallo (:
Auch wenn das Forum noch recht leer wirkt,
haben wir schon einige Spieler, die sich anmelden wollen (:
Auch du kannst dich schon anmelden, wenn du Lust hast (:
n a v i g a t i o n.
 u n w a n t e d.

* Weibliche Halbgötter


w a n t e d.

*Männliche Wesen aller Art
* Satyrn, egal ob M oder W
* Furien, egal ob M oder W
* Götter - alle frei
* Erwachsene Wesen
* Usergesuche [x]

 n e w s.

* Mit neuem Layout & Frischem Wind, melden wir uns nun zurück. Nach ca. 2 Stunden Umbau, hat sich der Style etwas verändert. Die Struktur ist diesselbe, bis auf die Indexmodule, natürlich (:


July Sakral Maksimowna Romanova

Nach unten

July Sakral Maksimowna Romanova

Beitrag von July Romanova am So März 28, 2010 1:41 am

Name: July Sakral Maksimowna Romanova (Namensbedeutung von July--> die Fröhliche, die Glänzende, aus dem Geschlecht der Julier & Namensbedeutung von Sakral-->Die heilige Liebe[die Ehrliche, reine und wahrhaftige Liebe])

Gesinnung: Gut

Art: Halbgöttin, Tochter der Aphrodite

Alter & Geburtstag: 17 Jahre & 31.Dezember (Steinbock)

Beruf: Schülerin

Arbeitstselle: Hightschool

Familie:
Mutter:
Aphrodite [Göttin der Schönheit & Liebe]
Vater:
Maksim Iwanowitsch Romanov [Sterblicher & aus dem Geschlecht der ehemaligen Zarenfamilie & verstorben]
Halbgeschwister:
Fiona Saphira Hale [mütterlicher Seits]
Philina Lia Haynes [mütterlicher Seits]
Phobos [mütterlicher Seits]
Gina Connor [mütterlicher Seits]

Aussehen:
July hat blonde kurze Haare, von ihrer Mutter vererbt bekommen und hat eine cream-, schon leicht beige Hautfarbe. Ihre klaren und etwas dunklen Meeresblauen Augen hatt sie ihrer väterlichen Seite zuverdanken. Sie liebt ihre Meeresblauen Augen, nein eher gesagt sie ist äußerst Stolz darauf und schminkt sich auch hin und wieder die Augenlider in bläulichen, violeten, roten und silbernen Tönen. Alles in einem hat sie sehr erwachsene Züge und ist 1, 70 m groß, doch dieses süße, dieses kindliche sowie zierliche hatte sie bei behalten können. Ihre Nägel lackiert sie sich gerne in allen möglichen Rot- und Schwarztönen. Anders als ihre Mutter trägt sie nicht gerne das feinste vom feinsten, sie kauft sich gerne Zigneuerröcke, Springerstiefel, Lederjacken, ausgefranste Hosen und noch viele andere Sachen. An Schmuck trägt sie gerne Ohrringe, egal aus was diese bestehen, weiße Tops und noch viele andere, aber niemals diese von ganz teuren Sachen. Die Qualität der Sachen muss nicht sehr hoch sein, es reich ihr auch wenn die Kleidung mittelmäßig ist, sie will nicht so werden wie ihre Mutter, denn sie hasst diese! Von ihrem Vater bekam sie eine zierliche goldene Kette mit einem Drachenanhänger, mit Saphiren belegt, geschenkt. Diese Kette trägt sie immer, sie nimmt das kleine Schmuckstück niemals ab, denn es war schon vor der Februarrevolution für ein Mitglied der Zarenfamilie angefertigt worden. Da die Kette über 100 Jahre überdauerte hatte ist es ein Stück Weltgeschichte, welche sie behüten würde. July hat ein Tattoo, welches sich um ihren rechte Schulter, danach über ihren Rücken und letzt endlich nahe ihres Bauchnabels(linke Seite) endet. Es scheint so, als würde das Tatto keinen Anfang haben, wie das Nichts, welches keinen Anfang kennt doch ein Ende es immer gibt. Am Bauchnabel ist der Kopf des Seeungeheuers zusehen. Ansonsten hat sie hin und wieder an der Schläffe, Beinen, Fingern, Zehen und rechten Seite nahe des Bauchnabels Henna Bemalungen.

Charakter:
July ist eigendlich eine recht nette, hilfsbereite, selbstsichere und zuvorkommende Halbgöttin doch was in Sachen Liebe und Zärtlichkeiten mit dem männlichen Geschlecht an geht ist sie noch sehr vorsichtig, traut sich nicht den ersten Schritt zumachen, oder gar ihre Gefühle diesem offen zu zeigen. Sie würde es auch nicht hin kriegen ihm einen Brief zu schreiben. Sie könnte es anfangen zu schreiben, verwirft diese Idee schnell wieder und wirft den Brief in den Mülleimer oder zerreißt ihn! Der Grund ist folgender, seid dem ihr Vater tod ist, sie niemanden mehr hat, der sich um sie kümmern will, sie alleine auf sich gestellt ist, ist sie viel vorsichtiger geworden was Sachen sich verlieben angeht. Sie will nicht nochmal sehen wie jemand Geliebtes stirbt, denn den Göttern ist es doch egal, selbst ihre Mutter kam erst Wochen nach dem Tod von Maksim. July hasste ihr Mutter ab dem Punkt noch mehr und da ist die Göttin der Liebe und Schönheit ein Tabu-Thema, mit welchem besser niemand beginnen sollte, der oder die nicht ihre vollkommene Wut kennen lernen wollen. Es wäre doch suspeckt wenn Wesen der Liebe, diese Guten Dinger, nicht auch eine Finstere, eine abgrundiefe Seite hätte! Lucy hat solch eine Seite, welche aber noch nicht zu Tage gekommen war! Wie alle Steinbockgeborenen ist sie sehr ordentlich, möchte Schutz und Geborgenheit, wissen das jemand sie wirklich aus vollem Herzen und reinster Seele liebt, sie für kein anderes Wesen wie eine heiße Kartoffel stehen lassen würde.

Lebenslauf:
July wurde vor 18 Jahren in Russland, Sankt Petersburg geboren. Ihre Mutter die Göttin der Liebe und der Schönheit verschwand danach und lies von sich nichts mehr hören. Maksim war also für seine kleine Tochter verantwortlich, doch die Wünsche seiner wie er geglaubt hatte Frau, erfüllte er! Die kleine hieß mit Erstnamen July, er aber suchte auch einen Zweitnamen. Einen Zweitnamen, nach dem sie leben, er hoffte es inständig denn man sollte nicht so einfach liegen gelassen werden, wie Aphrodite das bei ihnen beiden getan hatte. Zuerst glaubte Maksim Aphrodite würde sich melden, ein Zeichen von sich geben doch nichts davon! Er gab auch nicht sein Einverständnis als ein Brief von der Highschool für Halbgötter, als July erst 5 Jahre alt, auf dem Tisch im Anwesen seiner Familie, in Leningrad auftauchte. Er wurde wütend, einfahc nur wütend! Nun wollten die ihm seine Tochter nehmen? Seine kleine Sakral? Das würde er nicht zulassen und so unterrichte er sie weiter, doch dann tauchte Aphrodite mit ihren Beschützern auf. Maksim sah sie Hasserfüllt an, während er ihre geimeinsam Tochter in seiner Arme nahm und daran machte das Zimmer zuverlassen. Die Tür lies sich nicht öffnen. July sah die blonde Frau an, dass solte ihre Mutter sein?! Traurieg aber war, July hatte ihre Mutter zum ersten Mal gesehen und empfand sofort eine Abneigung, Hass gegenüber diese. Sie lies sich nicht beirren, sondern lies, gewollt, dass sollte man nicht vergessen! Einen der Kronleuchter erfriehren, welcher dann direckt auf das Haupt ihrer Mutter fiel. Das einzige was July sagte war voller Hass und Abscheu gegenüber ihrer Mutter! Diese wollte sie ihrem Vater nehmen, Vater und sie trennen! Das würde sie niemals zulassen. Sie stellte eine Forderung! Ihr Vater müsste mit kommen, erst dann würde sie die Highschool sofort aufsuchen. Wiederwillig, so hatte es den Anschein, willigte Aphrodite ein und so kammen Vater und Tochter ins Camp für Halbgötter. Da war July erst 8 Jahre alt. Ihr Vater galt als ihr Beschützer. Doch er war für July mehr! Ihm vertraute sie sich an, Vater und Tochter hatten sich geliebt, so geliebt wie ein Vater seine Tochter lieben kann! Maksim hatte seine kleine weiterhin in der Pyrokinese unterwiesen, auf niemand anderes hätte sie gehört! Sie war ein sehr gehorsames Mädchen, befolgte jede Anweisung ihres Vaters! So vergingen Jahre, nach welchen sie mit ihrem Vater auf die Erde hinunter stieg und dort einem Mädchen namens Chiara begegnete. Sie wusste das Chiara eine Halbgöttin war, sie hatte bestimmte Züge von Zeus geerbt. Dann kamm der Tag, an welchem Chiara ihre Fähigkeiten benutzt hatte und dies bedeutete sie wäre bereit für die Highschool, dieses Camp für Halbgötter. Sie erzählte dieser alles über die Götter, den Olymp, das Camp und noch vieles mehr! Sie verschrieb sich dem Schutze von Chiara. Alles verlief danach recht normal, nach göttlicher Schicht, dann aber, während den Ferien, hatte ihr Vater es geschafft sich mit einer sehr tödlichen Krankheit zu infzieren. Sie hatte die letzten Wochen seines Lebens für ihn zu den schönsten gemacht. Beide hatten gehofft Aphrodite würde kommen und ihnen Trost spenden, doch nichts davon! Ihr Vater starb mit einem Lächeln auf den Lippen. Er wusste das seine Tochter ihn für immer in Gedanken behalten wird. Die letzten Worte von Maksim waren folgende: "Meine kleine July Sakral Maksimowna Romanova, lebe dein Leben und sei du selbst!", nach diesen Worten verstarb er. July hatte den Tod ihres Vaters nicht so richtig verkraftet und dann als ihre Mutter wenige Wochen nach dem Tod von Maksim auftauchte war sie voller Wut und schleuderte ihrer Mutter alle möglichen wüsten Beschimpfungen entegegen, als sie keine mehr auf englisch kannte, machte sie auf russisch weiter. Der Grund für dieses Verhalten der Mutter gegenüber war dieser, Aphrodite meinte sie solle nicht den Kopf hengen. Sie habe ja wenigstens noch sie. Diese Arroganz... voller Verachtung verfluchte sie ihre Mutter und hofft das dieser Fluch, alterung und Verlust der göttlichen Kräfte, eines Tages seiner Wirkung entfaltet. Nachdem Tod ihres Vaters, wenige Tage danach ging sie sich einen jungen, kaum ein Jahr alten reinrassigen Dobermann Welpen kaufen. Diesen nannte sie Maksim, genau wie ihren Vater und hat häufig das Gefühl als würde ihre Vater bei ihr sein.

Stärken:
-kann anderen Liebe, Geborgenheit geben und die innere Schönheit eines jedes an die Oberfläche führen(das tut sie nicht bei diesen 'hübschen Dingern' sondern eher bei Mauerblümen, Übergewichtigen und noch vielen mehr, die als Loser oder Versager abgestempelt werden!)
-blickt man ihr in die Augen so verliert man sich sofort in diesen
-ihre vom Vater verbte Gabe der Kryokinese
-kämpfen und beschützen

Schwächen:
-kann mit Liebe schlecht umgehen
-hat Angst ihre Gefühle und Empfindungen einem jeden, abgesehen ihrem Maksim, zuveraten!
-nimmt selten ein Blatt vor den Mund
-hat sehr viele Feinde(nicht nur Menschen, Halbgötter, Satyren, Furien sondern noch vielen andere!)
-vergisst sich hin und wieder
-geht bei der Kyrokinese häufig über ihre Grenzen
-spührt keine Reue bei von ihr verletzten, es sei denn die Verletzte wäre Chiara!
-kann die von ihrer Mutter an sie vererbten Gaben nicht für sich nutzen, sprich sie kann nicht dafür Sorgen das sich ein Junge in sie verliebt, dass will sie auch nicht!
-hat es nicht vollkommen verkraftet ihren Vater sterben zusehen!--> wird Alpträume haben, im stillen und für sich weinen und und und

Vorlieben:
-Musik (Singen und auf Instrumenten spielen)
-mit ihrem Hund gassi gehen
-ihre Freunde
-Schwimmen
-tranieren
-ihren Vater sowie ihren Hund Maxim
-Sonnenauf und Untergänge
-Mond
-Nacht
-Sand, Strand

Abneigungen:
-ihre Mutter Aphrodite(eher gesagt July hasst ihre Mutter! Mehr geht es nicht mehr!)
-Männer und Jungs die nur das eine wollen!
-nervige Leute(Chiara gehört nicht dazu!)
-alleine sein
-wenn jemand versucht ihr Sympathien für ihre Mutter einzureden
-wenn jemand ihren Liebsten Leid zufügt
-wenn jemand schlecht über ihren Vater spricht
-solche Leute die immer alles haben müssen(das wiedert sie einfach nur Grundlegend an!)

Sonstiges:
July ist eine Halbgöttin hasst aber ihre Mutter, da diese in ihren Augen nicht wertvoller als ein Luder ist und falls sich das Verhältnis zwischen Mutter und Tochter nicht verbessert würde July gegen ihre Mutter rebelieren und versuchen diese ihres Ranges zu entheben, oder ihrgendwie von ihrem Platz zu verdrängen. July hat einen reinrassigen Dobermann namens Maksim. Der kleine ist erst ein knappes Jahr alt und da sie ihren Vater über alles geliebt hatte, so hatte sie ihren Hund nach diesem benannt und häufig könnte sie meinen, ihr Vater würde durch ihren Hund weiterhin an ihrer Seite sein was auch der Wahrheit entspricht, denn dieser hatte mit Hades einen Vertrag abgeschlossen. Dieser besagte er würde eines Tages unzählige Menschen angreifen, danach würde die Zeit kommen in welcher er auch Halbgötter attackieren würde. Maksim, der Vater, im Körper eines jungen Hundes liebt seine Tochter inbrüstig und hofft das zwischen Mutter und Tochter endlich ein besseres Verhältnis zu Stande kommt!
Von ihrer sterblichen Blutslinie hatte July die Kryokinese, die Gabe die Temperatur von Materie zu senken, wodurch diese gefriert. Ihr Vater hatte ihr beigebracht damit umzugehen, doch häufig schießt sie übers Ziel hinaus!

Avatarperson:
Natasha Ionova auch als Glukoza in Russland bekannt
avatar
July Romanova

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: July Sakral Maksimowna Romanova

Beitrag von Chiara Stewart am Di März 30, 2010 8:33 pm

Angenommen.

_________________
Chiara Stewart | 16 Jahre | Tochter des Zeus | Single

Phobos How could I resist you?
avatar
Chiara Stewart
Tochter des Zeus

Anzahl der Beiträge : 1258
Anmeldedatum : 16.02.10
Alter : 25
Ort : Camp der Halbgötter

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten