L I G H N I N G T H I E F R P G
Hallo (:
Auch wenn das Forum noch recht leer wirkt,
haben wir schon einige Spieler, die sich anmelden wollen (:
Auch du kannst dich schon anmelden, wenn du Lust hast (:
n a v i g a t i o n.
 u n w a n t e d.

* Weibliche Halbgötter


w a n t e d.

*Männliche Wesen aller Art
* Satyrn, egal ob M oder W
* Furien, egal ob M oder W
* Götter - alle frei
* Erwachsene Wesen
* Usergesuche [x]

 n e w s.

* Mit neuem Layout & Frischem Wind, melden wir uns nun zurück. Nach ca. 2 Stunden Umbau, hat sich der Style etwas verändert. Die Struktur ist diesselbe, bis auf die Indexmodule, natürlich (:


Lenya

Nach unten

Lenya

Beitrag von Lenya am Di Feb 23, 2010 9:33 pm

Name: Lenya (altgriechisch: 'kleiner Engel')
Einen Nachnamen besitzt sie nicht, daher aber umso viele Spitznamen.
Normale wie Ley, Le, Len
oder andere wie Engel, die Verborgene

Gesinnung: Gut, jedoch wenn sie ihre Gaben einsetzt, wird sie meistens als Böse eingeschätzt.

Art: Göttin der Sehnsucht, des Verlangens und der erotischen Überredung.

Alter & Geburtstag: Als Göttin ist sie mehrere tausende Jahre alt. In ihrer Menschengestallt sieht sie jedoch äußerlich aus wie 22 // 23 // 24. Wenn sie jemand nach ihrem Alter && Geburtstag fragt, antwortet sie meistens '23' und 1. Januar.

Beruf: Leherin im Bogenschießen, Nahkampf ohne Waffen && Krankenschwester

Arbeitstselle: Halbgott-Camp

Familie:
Himeros (altgr.: Sehnsucht) ist die Personifikation der Sehnsucht und des Verlangens.
Peitho ist die Göttin der erotischen Überredung.
Sie hat exakt die gleichen Gaben, wie ihre Eltern.

Aussehen: Durch ihr Aussehen, wird sie meistens als Tochter der Aphrodite hingestellt, was sie jedoch nicht ist. Die Göttin hat blondes, langes, gelocktes Haar, dass ihr meist geschminktes Gesicht schön umrahmen. Ihre Haut ist sehr blass, beinahe porzellanfarben. Jedoch ist dass eher von Vorteil, dass sie dass noch sexier macht. Ihre Augen stechen wohl am meisten heraus, da diese stahlblau sind. Im Olymp sagt man, dass Poseidon ihr die Farbe des Meeres schenkte. Ihre Lippen sind voll und meistens mit einem Lippenstift // Lipgloss umrahmt. Ihr Körper ist sehr sportlich und die Weiblichkeit stahlt sie von daher sehr aus. In ihrer Menschengestallt ist sie normale 173 cm groß. Ihr Kleidungsstil ist schwer zu definieren, da sie meistens nur hautenge und durchsichtige Kleider trägt. Ebenso hat sie kein Problem damit, nur mit einem Bikinioberteil und einem Rock durch die Gegend zu laufen. Über Trainingsklamotten hat sie ebenfalls nichts auszusetzen. Lenya trägt an ihrem rechten Knöchel eine Tätowierung, die ihr Verlangen nach Männern deutlich macht.

Charakter: Im Olymp wurde sie meistens als Miststück dargestellt, da sie die Finger von männlichen Geschöpfen lassen kann. Sie hat ihre eigene Anziehungskraft, die jedoch anders wirkt, wie die von den Töchtern // Söhnen der Aphrodite. Daher kommt auch ihr extremes Selbstbewusstsein, dass meistens auf anderen Frauen als schlampig // nutig wirkt und bei Männern jedoch (sehr) gut ankommt. Bei ihren weiblichen Freundinnen ist sie jedoch ganz sie selbst, ohne ihre Gaben. Sie ist verrückt, freundlich, treu, warmherzig und ehrlich. Jedoch übertreibt sie es manchmal sehr mit ihrer Ehrlichkeit, da sie immer das sagt, was sie denkt, ohne darüber nachzudenken. Sie ist ebenfalls sehr mutig und hat einen Hang zu Gefahr. Lenya hasst es, mit Schwertern // Dolchen zu kämpfen, doch da sie sich trotzdem irgendwie verteidigen muss, hat sie das Bogenschießen und den Nahkampf ohne Waffen gewählt.

Lebenslauf: Als sie Geboren wurde, herrschen auf dem Olymp Kleinkriege um die Macht. Schon früher hatte sie die Nase voll, auf dem Olymp zu leben und die ständigen Streitereien mitanzuhören. Doch Zeus ließ sie nicht gehen. Einige Jahrtausende blieb sie deshalb bei ihnen. Durch ihre Langeweile verführte sie sehr viele der männlichen Götter, die sich danach Hoffnungen machten, Kinder mit ihr zu zeugen. Lanya winkte jedoch jeden Mal ab. Sie wollte einzig und allein ihren Spaß. Als sie versuchte, Zeus zu verführen, um ihn dann zu überzeugen, sie in die Menschenwelt zu lassen, sperrte er sie einige Jahre in ein Zimmer, in dessen einzig und allein eine Pflanze stand. Lenya versuchte ständig sich umzubringen. Doch wie soll man sich umbringen, wenn man nichts hat? Ehe sie verrückt wurde, holte sie ihre Mutter Peitho herraus. Als Strafe für Zeus Regelverstoß, Lenya jemals wieder aus diesem Zimmer zu holen, wurde ihre Mutter dort hinein gesteckt und Lenya auf die Menschenwelt verbannt. Dort lebte sie dass schönste Leben, dass sie sich nur vorstellen konnte. Sie lebte im Luxus und die Männer rannten ihr hinterher, wie Feuer dem Alkohol. Irgendwann fing sie an, Medizin zu studieren und Ärztin zu werden. Einige Jahre hatte sie eine Anstellung als Oberärztin einer Klinik in Frankreich, jedoch wurde sie entlassen, als sie versuchte, den verheirateten Chef zu verführen. Als sie dieses Déjà-vu erlebte, schwörte sie sich, niemals mehr Männer durch ihre Gabe zu verführen, was sie aber nach 2 Tagen schon brach. Als sie vom Halbgötter-Camp hörte, wusste sie, dass sie dort gebraucht wird. Seid diesem Tag ist die Lehrerin für Bogenschießen und Nahkampf ohne Waffen, was sie vor einigen Jahrtausenden im Olymp lernte. Ebenso hilft sie in der Krankenstation als Krankenschwester, da sie ihre Berufung als Ärztin nicht ganz aufgeben wollte. Ihre Gaben benützt sie jedoch so oft sie kann.

Stärken: Bogenschießen // Nahkampf ohne Waffen // Medizien // Schwimmen // Männer verführen // Standhafigkeit // Sprachen

Schwächen: Männern wiederstehen // Kochen // Stur

Vorlieben: Männer // ihre Kräfte // Klamotten // Ruhige Orte // Entspannen

Abneigungen: Nervensägen // Spießer // Schüchternheit // Überfüllte Orte

Sonstiges:

Kräfte // Gaben:
Sehnsucht
Lenya hat die Gabe, alle Sehnsüchte der Menschen // Götter lesen zu können, um sie dann, wenn sie es möchte, manipulieren zu können.

Verlangen
Durch diese Gabe kann sie das Verlangen von zwei Menschen auflösen und das männliche Geschlecht auf sich beziehen.

Erotische Überredung
Dadurch kann sie jeden Menschen // Gott dazu zwingen, sich der Erotik vollkommen hinzugeben. Dies kann sie zwischen zwei Geschöpfen oder auf sie beziehen.

Avatarperson: Katie Cassidy


Zuletzt von Lenya am Di Feb 23, 2010 9:52 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Lenya

Anzahl der Beiträge : 256
Anmeldedatum : 23.02.10
Ort : Halbgötter-Camp

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten